Muskeltest

Der Muskeltest dient als Feedback von Körper, Geist und Seele. Er wird eingesetzt, um Ungleichgewicht, Stress, Blockaden, Emotionen, Schmerzen etc. herauszufinden und wie der Energiefluss wieder hergestellt werden kann.

Auf den abgewinkelten, ausgestreckten Arm des Klienten wird durch die Kinesiologin ein leichter Druck ausgeübt.

Jegliche Art von Stress, negative Gedanken, Emotionen, Erlebnisse etc. verändert unser energetisches Gleichgewicht, welches sich auf die Muskelspannung überträgt.

Beispiel:
Schaut man ein schönes Bild an, so befinden wir uns im energetischen Gleichgewicht (kein Stress), welches sich auf die Muskelspannung überträgt. Somit kann der Muskel dem leichten Druck standhalten.

Beispiel:
Schaut man ein negatives Bild an, so befinden wir uns im energetischen Ungleichgewicht (Stress) und die Muskelspannung hält dem leichten Druck nicht stand.

Mit dem Muskeltest wird auf das Thema, welches der Klient mitbringt, die gezielte Balance ausgetestet, die zur Heilung führen kann sowie auch die Unterstützungen (Übungen, Bachblüten, Affirmationen etc.) für zu Hause.

Mit dem Muskeltest werden

  • keine Diagnosen erstellt
  • keine Zukunftsfragen gestellt
  • keine Entscheidungen dem Klienten abgenommen